Rezension: Wildflower Summer – In diesem Moment♥♥♥♥♥


20200825_160127.jpg
**Anzeige: Rezensionsexemplar

Amy und Nakos kennen sich seit Kindertagen. Gemeinsam mit Olivia hat ihre Freundschaft eine ganz besondere Dynamik. Jeder hat seine Rolle in dem Gespann und sie glauben, sie kennen sich in und auswendig, doch als Amys Ehemann diese schrecklich misshandelt, bringt das schlimme Ergebnis nicht nur ihr Leben völlig durcheinander, sondern löst auch bei Nakos ein totales Gefühlschaos aus.

Meine Meinung: „In diesem Moment“ ist der zweite Teil der Wildflower Summer Dilogie, die man unbedingt in der richtigen Reihenfolge lesen sollte, da die Geschichte mitten in den Geschehnissen von Band 1 startet. Kelly Moran hat mit Amy und Nakos erneut wundervolle, vielschichtige sowie liebenswerte Charaktere geschaffen, die Herzen höherschlagen lassen.

Der emotionale sowie flüssige Schreibstil fesselte mich so sehr an das Buch, dass ich es in einem Rutsch gelesen habe, obwohl ich zu Beginn meine Schwierigkeiten mit der Protagonistin hatte und sie teilweise als „anstrengend“ empfunden habe. Dies änderte sich jedoch schnell, sobald ich Amys Hintergründe kannte, die ihr Verhalten mehr als schlüssig erklären. Nakos war mein Highlight, denn man muss diesen sanften, fürsorglichen, eigentlich sehr verschlossenen, Mann einfach mögen, besonders wenn er in seiner Muttersprache spricht :-).

Wie bereits in „In deinen Armen“, hat mir auch hier der Familienzusammenhalt und die Atmosphäre auf der Wildflower Ranch wieder sehr gut gefallen und ich finde es sehr schade, mich schon von den Charakteren verabschieden zu müssen. Ich würde mir noch einen weiteren Teil über Kyle wünschen.

Allen Romantikern kann ich diese zauberhafte Dilogie nur wärmstens empfehlen, natürlich gibt es die volle Punktzahl.

Zuletzt möchte ich mich herzlich beim Kyss Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s