Rezension: Magie auf Gansett Island♥♥♥♥♥

Mason Johns führt ein schönes Leben auf Gansett Island. Als Leiter der Feuerwehr können besonders die Sommer auf der Insel hektisch sein, aber er liebt seinen Job, die Bewohner der Insel und seinen tollen Freundeskreis, sehr.

Eines hatte Mason bisher jedoch nicht, und zwar Glück in der Liebe, ob sich dies nun ändert, müsst ihr natürlich selbst lesen…

Meine Meinung: Der nächste Teil der Gansett Island Reihe -wie schön- endlich wieder zu Hause! Genauso fühlt es sich nämlich nach 22 Bänden an. Man kennt sich eben und auch Mason ist kein Unbekannter, denn bereits seit 12 Geschichten hoffe ich, dass er ebenfalls sein Glück findet. Nach wie vor liebe ich den lockeren Schreibstil von Marie Force sowie die Art, wie sie die Insel und ihre Charaktere beschreibt. Ich mag es sehr, die Bewohner in ihrem Alltag zu begleiten, ihr Leben zu verfolgen, mit ihnen zu lachen, zu weinen und zu lieben. Es wird einfach nie langweilig! Dieses Mal mochte ich besonders das Kennenlernen der Protagonisten und die Aufregung, die aufgrund der sehr unterschiedlich geführten Leben von Jordan und Mason, entsteht. Es bleibt spannend bis zum Schluss.

Für mich ist der Roman erneut die perfekte Mischung aus Romantik, sexy Szenen, Humor sowie ein wenig Spannung und Dramatik.

Kurzum, ich liebe dieses Buch und kann die nächste Geschichte kaum erwarten.

Steffi K.

13 Gedanken zu “Rezension: Magie auf Gansett Island♥♥♥♥♥

  1. Huhu Steffi,

    ich bin grad im Liebesroman Rausch und habe Kindle Unlimited – normal schrecken mich sooo lange Reihen ab – wie ist das – sind die Bände in sich abgeschlossen? Dann würde ich Band 1 nämlich mal auf die Ausleihliste setzen und es versuchen in den 3 Monaten die ich grad gebucht habe zu lesen.

    Liebe Grüße Tanja

    1. Hallo Tanja, der erste Band ist Liebe auf Gansett Island. Die Geschichten sind schon in sich abgeschlossen, aber die Nebenfiguren tauchen immer wieder auf. Liebe Grüße, Steffi

      1. okay danke – das reicht mir – hab mir den ersten mal geladen – dauert aber noch etwas weil auch die Bibliothek heute meine Vorbestellungen hatte die ich vorziehen muss.

        LG

      2. Hab tatsächlich jetzt angefangen weil mein aktuelles Buch mich gelangweilt hatte. Bin da immer schnell bei wenn mir was ne gefällt. Bin erst bei 5% aber ich liebe den Schreibstil und die Charaktere schon jetzt. Danke für die Rezi hätte die Reihe nie gesehen sonst. Hoffe es gefällt mir bis zum Ende so gut. Lg

      3. Danke. Mach ich bzw werde ich wohl ne Rezi raushauen – glaub Du folgst mir ja auch dann siehste die ja. Fühle mich auf jeden Fall schon jetzt viel wohler als im alten Buch. Herrlich die Situation wie sie eine Eltern unwissentlich als Bastarde beschimpft hat … haha

      1. Du hast recht, man freundet sich dann richtig an mit Romanhelden, die einem so lange Zeit begleiten – das ist wirklich wie Familie!

  2. Liebe Steffi,
    ja, das Buch war viel zu schnell zu Ende und wieder soooo schön. Ich habe Magie auf Gansett Island verschlungen. Und muss jetzt wieder warten auf das nächste Buch. Ich habe den Fehler gemacht und habe bei NetGalley das neue Buch von Marie Force bekommen. „Bis du mich küsst“ war so ganz schön und das soll ja nur der Auftakt einer neuen Reihe sein. Dann heißt es jetzt ja noch mehr Bücher suchten 😉
    Liebe Grüße
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s