Rezension: Mister sweet Mistake❤❤❤❤❤

**Anzeige, Rezensionsexemplar:

Christopher Hall glaubt ihm gehört die Welt und der Erfolg im Bankgeschäft scheint ihm recht zu geben, doch nicht nur beruflich lässt er es so richtig krachen, denn auch im Nachtleben von New York versäumt er keine Party. Christopher landet nicht zum ersten Mal nach einer durchzechten Nacht oder mit einem seiner One-Night-Stands in der Presse. Während er sich relativ wenig aus den Negativschlagzeilen macht, reicht es seinem Vater, dem immerhin noch die Bank gehört, nun endgültig.

Statt gefeuert zu werden, erhält er jedoch eine aller letzte Chance und findet sich kurze Zeit später in einer Bankfiliale im verschlafenen Küstenstädtchen Bar Harbor wieder. Christopher stellt sehr schnell fest, dass hier alles anders ist, besonders die Frauen. Ach, was macht er sich vor, insbesondere EINE Frau.

Was passiert, wenn ein arroganter Bänker auf eine introvertierte Künstlerin trifft, die alles versucht, um ihre Träume zu verwirklichen, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Meine Meinung: Ich habe „Mister sweet Mistake“ in einem Rutsch verschlungen. Wer die Bücher von Philippa L. Andersson mag, wird dieses hier lieben. Das Hin und Her zwischen den Protagonisten ist so spannend, ziemlich heiß sowie mit einer Prise Humor gespickt, dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann.

Ich mag den locker-leichten Schreibstil, der den Leser direkt an die Geschichte fesselt. Lilly hat es nie einfach gehabt, gilt in der Stadt, in der jeden jeder kennt, eher als Außenseiter, doch sie kämpft unermüdlich für ihre Ziele und lässt sich nicht entmutigen, das hat mir sehr gut gefallen. Durch den Perspektivwechsel zwischen Christopher und Lilly lernt man beide sehr schnell kennen, aber es wird nicht langweilig, denn immer, wenn man glaubt, jetzt haben sie „den Dreh raus“, passiert etwas Unvorhergesehenes, mal selbstverschuldet und mal nicht. Besonders Christopher hat ein Talent für solche Situationen :-).

Die Geschichte ist die perfekte Mischung aus Romantik, Erotik, Dramatik und Witz!

5 Herzen für diese wundervolle Unterhaltungslektüre.

Lieben Dank, dass ich den Roman vorab lesen durfte, sowie das tolle Bloggerpäckchen. Ich habe mich riesig gefreut.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s