Rezension: Miami Charmer ♥♥♥♥♥

Vor Aufregung wäre ich fast in Ohnmacht gefallen. Dabei war ich keine sechzehn mehr und er kein Rockstar. Und doch fühlte ich mich in diesem Moment wie ein Groupie

S. 26

Wenn es nach Alexandras Familie gegangen wäre, wäre sie jetzt eine verheiratete Hausfrau mit Kindern, nicht dass das etwas Schlechtes ist, doch Alex hatte schon immer ihren eigenen Kopf. Weit weg von dem Druck jemand anderes sein zu müssen, arbeitet sie nun erfolgreich für eine Investmentfirma in Miami. Alex lebt ihren Traum, doch wer sich sonst noch so in ihre Träume schleicht und ob es bei Wunschdenken bleibt, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Meine Meinung: Miami Charmer ist eine spannende Geschichte über eine geheime Liebe, die sehr unterhaltsam und sexy geschrieben ist. Meistens ist bei Katrins Büchern der Weg das Ziel, denn durch den Prolog wird der Leser mitten in die Geschichte geworfen und bekommt einen kleinen Einblick in die Zukunft. Gerade weil dies bei Miami Charmer der Fall ist, lässt die Autorin einen ziemlich lange zappeln, bis es zum ersten richtigen Aufeinandertreffen kommt. Die knisternde Spannung ist zum Greifen nah – wirklich großartig geschrieben.

Ein Highlight des Buches war, dass mich der Plot-Twist richtig erwischt hat, da ich dachte es ginge in eine andere Richtung :-).

Ich mag beide Protagonisten sehr. Alex, die ihr Leben im Griff hat, nur Spencer bringt sie völlig aus der Fassung, das war zu süß. Auch Spencer steht ihr in nichts nach, allerdings muss zugeben, dass er es ein wenig schwer hatte, da ich den nächsten Roman, der sich um einen Nebencharakter aus dieser Geschichte dreht, kaum abwarten kann.

Wer eine ganz besondere „Office-Romance“ lesen möchte, ist hier goldrichtig.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s