Reihenvorstellung: Brooklyn Love

Mit der Brooklyn Love Reihe hat sich Katrin Emilia Buck selbst übertroffen, denn während es in ihren letzten beiden Reihen (Die Campbells und die Fratellis) ausschließlich um die Familienmitglieder ging, gibt es hier nun unzählige Möglichkeiten einzelne Geschichten zu erzählen, die zwar in sich abgeschlossen sind, sich aber durch, mal kleinere und mal größere Gemeinsamkeiten, verknüpfen lassen. Besonders gut gefällt mir, dass die Protagonisten bereits … Reihenvorstellung: Brooklyn Love weiterlesen

Rezension: Dragon Hunter Diaries – Drachen bevorzugt♥♥

IMG_20190707_164144.jpg

**Anzeige: Rezensionsexemplar
Veronica James, genannt Ronnie, gelingt es mal mehr, mal weniger gut ihre Zwänge unter Kontrolle zu bringen. Die fanatisch ordnungsliebende Mathelehrerin hat sich in den Sommerferien als Ziel gesetzt endlich ein Buch zu schreiben, doch ein geheimnisvoller Anruf ihrer Schwester Helen verändert alles.

Plötzlich sieht sich Ronnie, statt ihres Laptops, einer Aufgabe gegenüber, die sie nie für möglich gehalten hätte…

„Rezension: Dragon Hunter Diaries – Drachen bevorzugt♥♥“ weiterlesen

Rezension: Einmal im Jahr für immer ♥♥♥♥♥

Math ist tot. Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll. Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet?

In ihrer Trauer um ihren verstorbenen Ehemann, vergisst Amelie Red, wer sie einst gewesen ist und verliert sich in ihrer eigenen Gedankenwelt. Dann klopft ein Clown unerwartet an ihre Badezimmertür und sprengt ihr Leben mit Abenteuern, die sie nicht erleben will. Ein Clown lässt sich allerdings nicht so einfach ignorieren, schon gar nicht, wenn im eigenen Treppenhaus ein Regenbogen erscheint, eine Hüpfburg im Wohnzimmer thront und sie das haus nicht mehr durch die Haustür, sondern durch ein Fenster betreten muss…

„Rezension: Einmal im Jahr für immer ♥♥♥♥♥“ weiterlesen

Rezension: Mister West ♥♥♥♥♥

IMG_20190623_095701.jpg

Rachel Martin schreibt an ihrer Doktorarbeit, jobbt mit ihrer besten Freundin Ava in einer Bar und hat eine neue Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ausgerechnet am Abend vor Rachels erstem Arbeitstag, bei dem von Studenten gefürchteten Professor West, betrinkt sich Ava, da sie eine schlimme Trennung hinter sich hat und es kommt zu einer peinlichen Verwechslung.

Was genau dahinter steckt, müsst ihr natürlich selbst lesen… „Rezension: Mister West ♥♥♥♥♥“ weiterlesen

Rezension: Vicious Love – Sinners of Saint ♥♥♥♥

Man sagt, dass Liebe und Hass ein und dasselbe Gefühl sind, nur unter verschiedenen Vorzeichen erlebt. Bei beiden empfindet man Leidenschaft. Und Schmerz. Ich habe das nie geglaubt. Bis ich Baron Spencer traf. Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron „Vicious“ spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht und von dem sie … Rezension: Vicious Love – Sinners of Saint ♥♥♥♥ weiterlesen