Rezension: Nachtblumen♥♥♥♥♥

**Anzeige: Rezensionsexemplar

img_2188

Seite 326: …“Deswegen sagte meine Oma einmal, dass ich versuchen sollte, einzelne Momente ganz tief einzuatmen. Man würde sie nämlich nie vollständig wieder ausatmen, ein Teil dieser Momente bliebe für immer in uns.“

Aus der Großstadt Hannover geht es für Jana auf die kleine Insel Sylt. Sie hat die Chance erhalten in einer Wohngruppe zu sich selbst zu finden und auch beruflich Fuß zu fassen, denn Jana darf eine Ausbildung zur Bauzeichnerin beginnen.

Begleitet die Jugendlichen Jana, Collin, Tom, Vanessa und Lars auf dem Weg zu sich selbst und den Start in ein neues Leben, denn eines haben die vier gemeinsam, sie wissen, dass das Leben alles andere als schön sein kann… Weiterlesen „Rezension: Nachtblumen♥♥♥♥♥“