Schlagwort: Bücher

Rezension: Es geschehen noch Küsse und Wunder♥♥♥♥

**Anzeige, Rezensionsexemplar:

Eigentlich kann sich Joaquin nichts schlimmeres vorstellen, als eine Hochzeit in Fools Gold zu besuchen. Menschenmengen und Smalltalk liegen dem introvertierten Chirurgen einfach nicht, doch schließlich ist er der Trauzeuge und vielleicht lässt sich der Ausflug mit etwas Beruflichem verbinden?!
Womit der hochtalentierte Arzt jedoch nicht gerechnet hat, ist die quirlige Lehrerin Abby Hendrix, die ihm gehörig den Kopf verdreht und seine Pläne gefährlich ins Wanken bringt.

Wie es mit den beiden weitergeht, müsst ihr natürlich selbst lesen…

Meine Meinung: Endlich zurück in Fools Gold! Abbys und Joaquins Geschichte konnte mich von der ersten Seite an begeistern, denn Gegensätze ziehen sich eben doch an. Joaquin hat durch seine Hochbegabung vieles in seiner Kindheit und Jugend verpasst. Er hat sich schon immer lieber auf die Schule sowie später die Arbeit konzentriert, erst Abby zeigt ihm, dass es auch noch mehr zu entdecken gibt.

Abby ist ein toller Charakter. Sie ist witzig, ehrlich und voller Energie. Ich mochte ihre Zweifel, ob sie Joaquin gewachsen ist, sehr. Es war schön zu lesen, wie beide langsam bemerken, dass sie mehr gemeinsam haben, als sie zunächst glauben.
„Es geschehen noch Küsse und Wunder“ ist eine zauberhafte Geschichte, die mit viel Witz und Charme erzählt wird. Leider handelt es sich lediglich um einen Kurzroman, was für mich nicht sofort ersichtlich gewesen ist.

Das Buch wird durch eine weitere Geschichte ergänzt, die zwar ebenfalls toll zu lesen ist, aber leider nichts mit der Reihe zu tun hat. Da ich gerne mehr Zeit in Fools Gold verbracht hätte, statt zwei Kurzgeschichten zu lesen, gibt es einen Punkt Abzug.

Vielen lieben Dank an das Bloggerportal von HarperCollins Germany für das Rezensionsexemplar, ich habe mich riesig darüber gefreut.

Steffi K.

Gewinnspiel: Danke für 300 Leser❤️


Ihr seid einfach die Besten!

Kaum zu glauben, aber inzwischen haben wir über 300 Leser! 

Mit diesem kleinen Gewinnspiel möchten wir uns bei Euch für all die vielen Likes, Kommentare und den tollen Austausch bedanken ❤️.

Wir verlosen zwei Bücher von Maggie Stiefvater.

Kommentiert einfach diesen Beitrag (bis zum 19.11.2017) und ihr hüpft automatisch in den Lostopf. 

Die einzige Voraussetzung ist, ihr müsst Leser unseres Blogs sein (diesem Blog folgen).

Liebe Grüße eure Steffis! 

———-

*Achtung solltet ihr unter 18 sein, benötigen wir die Einverständniserklärung eurer Eltern. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bücherneuzugänge im August 2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ganz viele Neuzugänge ❤️.

Ich habe seit langer Zeit mal wieder bei Rebuy bestellt und bin total begeistert!

Die Bücher sind in einem tadellosen Zustand und ich habe, bis auf eine Ausnahme (Die unendliche Geschichte), nie mehr als 3 Euro bezahlt!

Ausschlaggebend für meine Bestellung, war der Wunsch meine Kinheitserinnerungen wieder im Schrank stehen zu haben, vor allem „Die kleine Hexe“ , da dies mein erstes Buch war und es leider irgendwann verloren gegangen ist.

Weiterlesen „Bücherneuzugänge im August 2017“

Rezension: Ufer der Hoffnung♥♥♥♥

Achtung: Hierbei handelt es sich um Band 4 der „Quinn Saga“, daher sind kleine Spoiler möglich!

18 Jahre später…

Seth Quinn ist inzwischen erwachsen und als gefeierter Künstler viel unterwegs. Er war lange nicht zu Hause in St. Christopher, vermisst das beschauliche Städtchen und natürlich seine Familie sehr, also beschließt er, dass es Zeit ist nach Hause zufahren.

Dort angekommen trifft er auf Dru, die neue Besitzerin des Blumenladens, Seth ist gleich hin und weg von ihr, doch Dru bleibt skeptisch!

Wird er sie erobern können? Das ist Seths kleinstes Problem, denn plötzlich wird er von der Vergangenheit eingeholt… Weiterlesen „Rezension: Ufer der Hoffnung♥♥♥♥“

Rezension: Hafen der Träume♥♥♥♥♥

img_1430

Achtung: Hierbei handelt es sich um Band 3 der „Quinn Saga“, daher sind kleine Spoiler möglich!

Das Leben des erfolgreichen Werbefachmanns Phillip Quinn hat sich in den letzten Monaten ganz schön verändert. Zurück in seiner Heimat, dem kleinen Küstenstädtchen St. Christopher, muss er sich plötzlich nicht nur um einen 10-Jähringen Jungen kümmern, sondern ist nun auch im Bootsbaugeschäft tätig. Phillip hätte jedoch nie damit gerechnet, dass es ihm so viel Spaß machen würde zusammen mit seinen Brüdern „Boots by Quinn“ aufzubauen.

In das Leben der Quinns kehrt langsam wieder Ruhe ein, auch wenn die Umstände rund um den Tod ihres Vaters immer noch nicht geklärt sind, wachsen sie mehr und mehr zu einer richtigen Familie zusammen.

Eines Tages taucht bei „Boots by Quinn“ eine geheimnisvolle Frau auf die sich sehr für die Quinns, besonders für Phillip und Seth, zu interessieren scheint, doch was steckt dahinter?

Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden! Weiterlesen „Rezension: Hafen der Träume♥♥♥♥♥“