Schlagwort: Katrinebuck

SPOILER : Ready for a new Adventure

In diesem Beitrag möchte ich euch meine konkreten Leseeindrücke sowie einige (alle würden vermutlich den Rahmen sprengen .-)) Lieblingszitate zeigen , außerdem hat mich der Roman so sehr in seinen Bann gezogen, dass ich in meinem Kopf auch stets den passenden Soundtrack im Ohr hatte. Wer Lust hat, mich auf meiner kleinen Lesereise zu begleiten, dem Wünsche ich jetzt viel Spaß.

Achtung: Spoiler!

Weiterlesen „SPOILER : Ready for a new Adventure“

Rezension: Ready for a new Adventure♥♥♥♥♥

Bei Stephan war das komplett anders. Alles an ihm war echt, selbst seine widersprüchlichen Gefühle…

S. 107

Lynn sollte sich freuen, ihr bester Freund Adam, hat sein Glück gefunden und heiratet in Kürze seine Seelenverwandte, doch so hatte sie sich das ganz und gar nicht vorgestellt, denn diese Seelenverwandte war leider nicht sie…

Als wäre diese Situation nicht schon schlimm genug, hatte es Lynn irgendwie geschafft, zuzustimmen Brautjungfer bei besagter Hochzeit zu werden, wie sollte sie auch Nein sagen, das konnte sie Adam nicht antun, doch als Single dort aufkreuzen, einfach unmöglich!!!

Ob Lynn ihr Traumprinz noch rechtzeitig über den Weg läuft, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Meine Meinung: Kennt ihr „Herzensbücher“? Das sind die Bücher, die man aufschlägt und nie wieder vergisst. Genau so geht es mir mit „Ready for a new Adventure“ – was für ein Finale! Natürlich lässt sich der Roman, wie alles von Katrin Emilia Buck, einzeln lesen, aber man lernt Lynn bereits im ersten Band der Brooklyn Love Reihe kennen und weiß daher genau, wie stark die Bindung zu Adam ist, umso mehr bricht es einem das Herz, die Geschichte aus ihrer Sicht zu entdecken. Wer jetzt denkt, der Roman wäre ausschließlich melancholisch, nein überhaupt nicht, er ist ein Abenteuer, so bunt und abwechslungsreich, wie das Leben. Lynn ist das, was ihre Vergangenheit aus ihr gemacht hat. Sie ist witzig, schlagfertig, steht mitten im Leben, aber zugleich ist sie auch unsicher und verletzlich – ein wundervoller, vielseitiger Charakter.

Gleiches gilt für den Protagonisten, dadurch dass Stephan an einem Wendepunkt in seinem Leben steht, will Lynn nicht so richtig in sein Leben passen. Obwohl die Anziehung nicht zu leugnen ist, brauchen beide eine Weile, sich ihre Gefühle einzugestehen, doch selbst dann macht es ihnen das Leben nicht immer leicht. Stephan steht Lynn in nichts nach, freut euch auf einen Charakter, der eure Herzen zum Schmelzen bringen wird, apropos „schmelzen“, es geht ganz schön heiß her :-).

Das Buch lebt aber nicht nur durch authentische Hauptfiguren, sondern auch durch grandiose Nebencharaktere, wie z.B. Lynns Oma, ihre herzliche Nachbarin oder auch Stephans Bruder, Chad, um nur einige zu nennen. Ein weiteres Highlight in „Ready for a new Adventure, ist die detailreiche Ausarbeitung des Settings, die manchmal sogar eine gewisse Situationskomik mit sich bring. Was Batman damit zu tun hat, müsst ihr selbst lesen :-).

Entdeckt eine unvergessliche Geschichte, die so viel mehr ist, als „nur“ ein zauberhafter Liebesroman.

Steffi K.

Reihenvorstellung: Brooklyn Love

Reihenvorstellung: Brooklyn Love

Mit der Brooklyn Love Reihe hat sich Katrin Emilia Buck selbst übertroffen, denn während es in ihren letzten beiden Reihen (Die Campbells und die Fratellis) ausschließlich um die Familienmitglieder ging, gibt es hier nun unzählige Möglichkeiten einzelne Geschichten zu erzählen, die zwar in sich abgeschlossen sind, sich aber durch, mal kleinere und mal größere Gemeinsamkeiten, verknüpfen lassen.

Besonders gut gefällt mir, dass die Protagonisten bereits mitten im Leben stehen, sich Ziele setzen, aber auch schon viel erreicht haben und dennoch ihre Träume nicht aus den Augen verlieren. Die Romane werden stets aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, so wird es nie langweilig, da es der Autorin gekonnt gelingt, selbst wenn die Hauptfiguren nicht direkt miteinander kommunizieren, trotzdem auf einander reagieren, dadurch entsteht nicht selten ein wundervoller Humor.

Ein weiterer toller Aspekt der Reihe ist, die Anziehungskraft der Charaktere sowie die wohldosierten Liebesszenen, die toll geschrieben sind.

Ebenso begeistert mich immer wieder mit welcher Liebe zum Detail die Schauplätze beschrieben werden, sei es zum Beispiel Mailand oder auch nur eine Wohnung.

Die Reihe startet mit der Geschichte von Jamie & Clayton, die mich völlig in ihren Bann gezogen hat, denn Jamie landet nach einer gescheiterten Beziehung bei ihrer Schwester in New York und so nimmt das Abenteuer in Brooklyn seinen Lauf…

Mehr Informationen zu den einzelnen Geschichten findet ihr hier:

Teil 1: Jamie & Clayton

Teil 2: Adam & Monica

Teil 3: Andrea & Fulvio

…. die Reihe wird fortgesetzt….

Ich hoffe, dass ihr nun genauso viel Spaß mit der Reihe habt, wie ich.

Steffi K.

Rezension: Ready for a new Romance♥♥♥♥♥

Realistisch muss nicht verkehrt sein, zudem kann märchenhaft glücklich auch langweilig bedeuten…S. 103

Mein Name ist Andrea und ich kann mich nun wirklich nicht beschweren, auch wenn es nicht immer einfach war, habe ich in meinem Leben bereits jede Menge erreicht. Ich bin Chefin einer erfolgreichen Modeagentur und meine Arbeit ist längst mehr als mein Beruf, sie ist meine Berufung. Genau aus diesem Grund bin ich Single, denn ich liebe meinen Job, alles läuft nach Plan, doch die Liebe ist nicht planbar, das weiß ja sogar ich…

Meine Meinung: Weiter gehts mit meiner geliebten Brooklyn Love Reihe. Ich bin so froh, dass es nicht bei einer Diologie geblieben ist, denn auch Andrea hat eine wundervolle Geschichte verdient und auch bekommen. Ready for a new Romance steht seinen Vorgängern in nichts nach. Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass ich die Prologe der lieben Katrin vergöttere. Man lernt die Charaktere von Beginn an, in einer für sie wichtigen Situation kennen und hat gleich das Gefühl in der Story angekommen zu sein, obwohl es noch so viel zu entdecken gibt.

Für ungeduldige Menschen, wie mich, ist das perfekt, denn ich fiebere stets dem Kennenlernen entgegen und auf diese Weise ist das Warten nicht ganz so „schlimm“ :-). Bei Andrea und Fulvio konnte es mir nämlich nicht schnell genug gehen, jedoch waren unsere Protagonisten zunächst sehr beschäftigt, denn Familie kann man sich nun mal nicht aussuchen. Mehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht verraten, denn es treffen Charaktere aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Also seid gespannt, auf eine wundervolle Liebesgeschichte vor der zauberhaften Kulisse Italiens, den ganz „normalen“ Familienwahnsinn sowie ein traumhaftes Happy End.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig neugierig machen, wenn ja, schaut doch morgen nochmal hier oder Instagram vorbei, denn es wird nicht nur eine Reihenvorstellung zu der Brooklyn Love Reihe geben, sondern auch ein tolles Gewinnspiel.

Steffi K.

Rezension: Ready for a new Soulmate♥♥♥♥♥

20200612_100727.jpg

Adam Cooper glaubt nicht an die Liebe! Ein Erlebnis in seiner Kindheit, die alles andere als leicht war, hat ihn eines Besseren belehrt. Doch er glaubt an seinen Erfolg, harte Arbeit und an Freundschaft, denn inzwischen führt er gemeinsam mit seinem besten Freund Clayton ein sehr beliebtes Restaurant. Er hat ständig neue Ideen, möchte schon länger ein zweites Lokal eröffnen und veranstaltet Kochabende – Adam ist einfach nicht zu bremsen, dafür opfert er auch sein Privatleben.

Bei einem seiner Kochabende soll besagtes, eigentlich nichtexistierendes, Privatleben jedoch ganz schön auf den Kopf gestellt werden, denn vor ihm steht eine wunderschöne Unbekannte namens Monica, die Adams Herz plötzlich höherschlagen lässt.

Ob Monica die Mauern, die Adam um sein Herz gebaut hat, einreißen kann? Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

Weiterlesen „Rezension: Ready for a new Soulmate♥♥♥♥♥“